Archiv:   März 2013

Dirk Vöpel:

Zusätzliche Bundesmittel für Unter-Dreijährigen-Kitaplätze

“Die Zeit für den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz wird knapp. Deswegen stehen für das Oberhausener Jugendamt ab sofort weitere 630.000 Euro bereit”, teilt der SPD-Bundestagskandidat Dirk Vöpel mit. “Dabei handelt es sich um die zweite Tranche der Bundesmittel, die der Bundesrat im Februar auf Drängen der SPD-geführten Länder gesetzlich beschlossen hat.” Mehr …


Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West:

Dirk Vöpel bleibt Vorsitzender der SPD in Alstaden und Lirich

Der Vorsitzende der SPD in Alstaden und Lirich heißt auch in den kommenden beiden Jahren Dirk Vöpel. Mit großer Mehrheit bestätigte die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West den 41-Jährigen in seinem Amt. Dirk Vöpel, der im November letzten Jahres die Mitgliederbefragung zur Bestimmung des SPD-Bundestagskandidaten für Oberhausen und Dinslaken klar gewonnen hatte, freute sich über den erneuten Vertrauensbeweis und versicherte den anwesenden Ortsvereinsmitgliedern: “Ich würde meine Aufgaben und Pflichten als OV-Vorsitzender auch dann engagiert weiter erfüllen, wenn mich die Bürgerinnen und Bürger im September in den Bundestag wählen sollten. Ich will vor Ort präsent und aktiv bleiben, um die Bodenhaftung und den Kontakt zu den Menschen nicht zu verlieren.” Mehr …