Art 104c
Der Bund kann den Ländern Finanzhilfen für gesamtstaatlich bedeutsame Investitionen der finanzschwachen Gemeinden (Gemeindeverbände) im Bereich der kommunalen Bildungsinfrastruktur gewähren. Artikel 104b Absatz 2 und 3 gilt entsprechend.

Thema:  Unterstützer

Sandra Jungmaier

Sandra Jungmaier

Sandra Jungmaier

Mit Dirk Vöpel haben wir den besten Bundestagskandidaten ausgewählt. Als Selbstständiger und Vater einer 13-jährigen Tochter ist er bodenständig und weiß, wo den Leuten der Schuh drückt. Aufgrund seiner jahrelangen engagierten ehrenamtlichen Tätigkeit in der Kommunalpolitik hat er auch das notwendige politische Handwerkszeug, um die Politik in Berlin so mit zu gestalten, dass sie den Menschen vor Ort zu Gute kommt.

Sandra Jungmaier
Stv. Vorsitzende OV Oberhausen-West


Olaf Rabsilber

Olaf Rabsilber

Olaf Rabsilber

“Dirk Vöpel kennt und versteht die Menschen im Ruhrgebiet, er lebt kommunalpolitisch Oberhausen und ist ein bodenständiger Mensch. Gerade die Ruhrgebietsstädte sind in einem Umbruch: Kommunale Schuldenfall, eine schrumpfende und älter werdende Bevölkerung. Wir brauchen einen Vertreter in Berlin, der in seinem Wahlkreis geerdet ist: Dirk Vöpel.”

Olaf Rabsilber
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Alsfeld-Holten


Hubert Cordes

Hubert Cordes

Hubert Cordes

Als Obermeister der Konditoren-Innung Rhein-Ruhr und SPD-Kommunalpolitiker liegen mir vor allem Themen wie Arbeit, Unterstützung von Handwerksbetrieben und natürlich das Thema Stadtfinanzen am Herzen. Ich unterstütze Dirk Vöpel, da er diesen Themenbereichen in Berlin eine deutliche Stimme verleihen wird und das Wahlprogramm der SPD die besseren Antworten auf die zukünftigen gesellschaftlichen Fragen hat.

Hubert Cordes
Obermeister der Konditoren-Innung Rhein-Ruhr


Sonja Bongers

Sonja Bongers

Sonja Bongers

“Ich unterstütze Dirk Vöpel, weil er die Probleme der Bürger kennt und Missstände deutlich anspricht. Dies ist aus meiner Sicht eine Gabe, mit der er auch in Berlin offen und ehrlich die Probleme unserer Stadt und des gesamten Ruhrgebiets zum Tagesordnungspunkt machen wird.”

Sonja Bongers
Rechtsanwältin


Bernd Reinemann

Bernd Reinemann

Bernd Reinemann

“Mit Dirk Vöpel verbinden mich viele gemeinsame Jahre im Rat der Stadt Oberhausen. Dabei habe ich ihn als sehr kompetenten und engagierten Streiter für Belange der Menschen in unserer Stadt kennen gelernt. Ich bin sicher, dass er sich im Bund in gleicher Weise für die Menschen in Oberhausen und Dinslaken einbringen wird. Ich wünsche ihm allen Erfolg.”

Bernd Reinemann
Vorsitzender AG 60 plus Oberhausen